X
  • Der Weg ist das Ziel
 

Über uns

 

An dieser Stelle erfahren Sie ein wenig mehr über uns, wie die "Erfolgsgeschichte" Gut Mischenried ins Rollen gekommen ist und welche Vorhaben und Ziele wir für die Zukunft geplant haben.

 

Die Chronologie

 

Hier sehen Sie den Verlauf und die Entstehung der Reitanlage und Gut Mischenried.

Baumkrone

Ausbildung

Ab Sommer 2017 ist die Reitanlage Gut Mischenried offiziel ein staatlich anerkannter Ausbildungsbetrieb für Pferdewirte – Fachrichtung Haltung und Service. Unsere erste Auszubildende hat gleich im September 2017 ihre Lehrzeit bei uns begonnen. Wir freuen uns über den neuen Zuwachs!

rechter Zweig 
Sommer 2017
Junges Talent
linker Zweig 
Frühjahr 2017
Erlebnis pur!

Wanderreitstation

Eröffnung der neuen Wanderreitstation, die auf unserem Gut Mischenried sieben Ferienwohnungen für erlebnisreiche Tage bietet. Erste Gäste konnten wir bereits begrüßen und das Feedback war durchweg mehr als positiv. Wir sind glücklich! Gerne würden wir uns freuen auch Sie bei uns willkommen zu heißen!

Baubeginn

Bau der Wanderreitstation mit 7 Ferienwohnungen.

rechter Zweig 
2016
Stein auf Stein
linker Zweig 
2015
Good Bye

Letzter Abriss

Finaler Abriss des letzten ursprünglichen Stallgebäudes.

Generationenwechsel

Übergabe der Reitanlage Gut Mischenried an Carmen Wichmann und Gründung der Firma „Reitanlage Gut Mischenried GbR“.

rechter Zweig 
2014
Frischer Wind
linker Zweig 
2008
Unser Stolz

Bundesweite Auszeichnung

Auszeichnung im Bundeswettbewerb „Landwirtschaftliches Bauen“ vom Bundesminesterium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, als einer der besten Ställe Deutschlands.

Neubau "Mitteltrakt"

In diesem Jahr wurden die ungeordneten Bestandsgebäude mit einem Neubau ersetzt, welcher heute der „Mitteltrakt“ ist.

rechter Zweig 
2005
Aus alt wird neu
linker Zweig 
2001-2003
Der Kraftakt

Neues Konzept & umweltbewusst

Nach den Gebäudeumbauten hatten wir begonnen, die Reitanlage mit einem völlig neuen Konzept für artgerechte Pferdehaltung auszustatten. Für die 60 Pensionspferdeplätze stehen heute außerdem eine Reithalle und ein Außenreitplatz zur Verfügung. Mit einer Kleinklärwasseranlage hat das Gut Mischenried eine eigene Biologie zur Abwasserbehandlung. Das Nahwärmenetzwerk in Form einer Hackschnitzelheizung sorgt für CO²-freies Heizen.

Erwerb von Gut Mischenried

Die Reitanlage Gut Mischenried wurde 1999 von der Familie Wichmann aus einem Konkursverfahren aufgekauft. Die alten Gebäude waren in einem sehr maroden Zustand. Die Stallungen, insbesondere in unmittelbarer Weihernähe, standen gewöhnlich mehrere Wochen unter Wasser. So mussten die Pferde aus ihren Stallungen mit Gummistiefeln, durch 30 cm hohes Wasser geführt werden. Es gab nur einfache Boxen ohne Paddock oder Auslauf. Neben der Reitanlage wurden auch die zugehörigen Gebäude übernommen. Das alte, denkmalgeschützte Herrenhaus aus dem 1600 Jahrhundert muss als erste Maßnahme trocken gelegt und die anliegende Kapelle saniert werden. Zusätzliche wurde der Weiher reaktiviert, welcher heute als Biotop geschützt wird. Er ist einer der wenigen Orte in Bayern, an denen noch Krötenwanderungen stattfinden.

rechter Zweig 
1999-2001
Der harte Grundstein
Baumstamm
reitanlage gut mischenried panorama paddock mit angrenzenden wiesen

Unsere Philosophie

Für eine artgerechte Haltung von Pferden ist es wichtig, sich so weit wie möglich ihren natürlichen Bedürfnissen anzupassen.
In freier Natur leben Pferde in Herdensystemen unterschiedlicher Größe. Sie sind Fluchttiere und brauchen eine hierarchische Struktur mit einem Leittier an der Spitze. Das bietet ihnen Sicherheit und ist daher essentiell wichtig für sie.

Unsere Pferde auf der Koppel

1999 haben wir, die Familie Wichmann, die Reitanlage Gut Mischenried übernommen. Gemeinsam mit unserem Team haben wir ein neues Konzept der Haltung ins Leben gerufen, welches sich nun über 13 Jahre lang bewährt hat. Über viele Um- und Neubauten haben wir die Anlage modernisiert.
Vor allem die Haltung in Herden, so wie es der Natur des Pferdes entspricht, liegt uns dabei besonders am Herzen.
Unsere Gruppenhaltung ermöglicht es, dass Pferde in einem Laufstall mit wahlweise drei oder vier Tieren pro Herde leben. Der Vorteil von nur wenigen Pferden pro Herde ist, dass erstens die Verletzungsgefahr durch Rangeleien deutlich sinkt und die Pferde besser kontrolliert werden können. Zweitens wird dadurch auch ein individuelles Herden- und Fütterungsmanagement möglich.

Paddocks mit angrenzender Koppel für die Pferde

Ein weiterer wichtiger Punkt zum Thema artgerechte Haltung sind ausreichende Bewegungsmöglichkeiten. Sie sind eine Grundvoraussetzung für einen gesunden Körper und Geist. Folgen von mangelnder Bewegung wirken sich sowohl psychisch als auch physisch negativ aus und verursachen akute Erkrankungen bis hin zu chronischen Leiden.
Für ausreichende Bewegungsmöglichkeiten bieten wir unseren Pferden einen großen Paddock. Sowohl die Pferde in den Einzelpaddockboxen, als auch die Pferde in der Gruppenhaltung, haben zusätzlich große Koppeln zur Verfügung.
Die zwei Koppeln der Laufstallsysteme sind direkt mit dem Paddock verbunden und werden abwechselnd geöffnet, sodass sich immer eine Wiese regenerieren kann.
Im Sommer können sich die Pferde 24 Stunden lang beliebig zwischen den Koppeln, dem Paddock, der Box und den Fressständern bewegen. Selbst im Winter werden die Koppeln bei jeder Möglichkeit für Ihr Pferd geöffnet.

Unsere Ziele für die Zukunft

  • Wir bemühen uns ein moderner und innovativer Betrieb zu bleiben, der sich der Zeit anpasst und offen für neue Entwicklungen und Trends ist.
  • Die Jugend und der Nachwuchs sollen unterstützt und gefördert werden!
  • Unsere Einrichtungen, die Organisation und das Management befinden sich in einem ständigen Optimierungsprozess!
  • Kompetenter Kundenservice und freundliche Mitarbeiter bilden den Grundstock unseres täglichen Betriebsgeschehens!

Kontaktieren Sie uns

 
Senden Sie uns gerne eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir melden uns umgehend persönlich bei Ihnen.
Unsere Kontaktdaten:

Die Reitanlage Gut Mischenried ist ein Entspannungsort für Reiter und ihre Pferde im wunderschönen Bayern, kurz vor München. Wir liegen im direkten Einzugsgebiet von Herrsching, Starnberg, Dachau und Fürstenfeldbruck.

Hier finden Sie uns:
Social Media:
Aktuelle News: